Quelle: Pixabay

Der bekannte Weinort Zeltingen-Rachtig liegt inmitten der herzförmigen Mosellschleife zwischen Traben-Trabach und Bernkastel-Kues. Zu den etwa 130 ha Rebflächen gehören bekannte Lagen wie die “Zeltinger Sonnenuhr”, “Zeltinger Himmelreich” und “Zeltinger Schlossberg”. Besucher sollten sich unbedingt die gut erhaltenen Herrenhäuser anschauen,  die am Moselufer aufgereiht sind. Ein Bummel entlang der Moselpromenade mit ihrem alten Baumbestand und den herrlichen Grünanlagen ist ebenso zu empfehlen, wie ein Spaziergang durch die romantischen Gassen der Innenstadt mit ihren gute erhaltenen Fachwerkhäusern. Das wichtigste Wahrzeichen der Stadt ist die in einem Weinberg eingearbeitete Sonnenuhr aus dem 17. Jahrundert. Unweit der Sonnenuhr befinden sich die Überreste der Ruine der Rosenburg, die Überlieferungen zufolge als Geburtsstätte des heiligen Kuniberts (623-663) gilt.

 

Mehr Informationen zu den Weinfesten in Zeltingen-Rachtig