Trittenheimer Weinlehrpad

Wer etwas mehr über Wein lernen möchte, kann in Trittenheim auf einem kleinen Spaziergang mehr über den beliebeten Rebensaft lernen. Direkt am Ortseingang im Süden an der Laurentiuskappelle startet der beschilderte Rundgang. Neben den verschiedenen heimischen Rebsorten, der Zucht und dem Anbau erfährt man auch mehr über die Tätigkeiten und verschiedenen Arbeitsschritte des Winzers. In Trittenheim wird größtenteils Weißwein angebaut. Auf 300 Hektar kultivieren die Winzer spritzigen Wein, den viele Kenner zu schätzen wissen. Auf der offiziellen Homepage von Trittenheim gibt es weitere Informationen.