Quelle: Wikipedia

Weiter entlang am Fluss liegt der schöne Ort Bullay, mit einer der längsten Uferpromenaden der Moselregion. Neben einem Spaziergang direkt an der Mosel, laden aber auch die winkligen Gassen und Fachwerkhäuser im Ortskern zu einem Spaziergang ein. Die bekanntesten Weinlagen von Bullay sind der “Bullayer Brautrock” und der “Graf-Beißel-Herrenberg”. Neben dem beliebten Riesling werden von den fünf Haupterwerbswinzern hauptsächlich Müller-Thurgau und Kerner angebaut, die in den Straußwirtschaften zu passenden regionalen Gerichten probiert werden können. Charakteristisch für den Ort ist die Doppelstockbrücke über die Mosel, die Bullay mit Alf verbindet. Als erste Doppelstockbrücke in Deutschland steht das 1878 fertiggestellte Bauwerk als kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke unter Denkmalschutz.

Wissenwertes zum Weinort Bullay gibt es auch direkt auf der Internetseite des Ortes