Das gemütliche Städtchen Bernkastel-Kues liegt malerisch an der Mosel und lockt mit seinem historischen Stadtkern sowohl Touristen als auch einheimische Besucher an. Die Wurzeln der Stadt reichen bis in die Römerzeit zurück. Beliebt ist das Städtchen für seine ruhige und gemütliche Atmosphäre sowie für das landschaftlich interessant Umland, das vom Weinanbau geprägt ist.

Die Mosel fließt durch Bernkastel-Kues und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Einer der schönsten Radwege ist auf der Mosel Radweg Karte erkennbar und führt entlang der Mosel bis nach Frankreich und in der entgegen gesetzten Richtung bis nach Koblenz. Dieser Radweg ist gut ausgebaut und bietet allen Komfort, den man sich als Radfahrer wünscht. Die Beschilderung vor Ort und auf der Mosel Radweg Karte ist umfassend und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, seinen Fahrradausflug mit Besichtigungen entlang der Strecke zu kombinieren. Hierfür bietet sich Bernkastel-Kues an, wo man auch günstige und romantisch in den Weinbergen gelegene Pensionen zur Übernachtung finden kann.

Zum offiziellen Internetauftritt von Bernkastel-Kues